São Luís Maranhão - BrasilArts

BrasilArts
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Fotogalerie
São Luís - Maranhão
São Luís ist die Hauptstadt des Bundesstaates Maranhão. Die Stadt liegt in der Bucht São Marcos, auf dem östlichen Teil der Insel von São Luís. Die koloniale Altstadt ist UNESCO Weltkulturerbe und wird seit 1997 nach und nach restauriert. São Luís ist eine sehr ruhige Stadt mit ca. 1 Million Einwohner. Die Altstadt ist gespickt mit vielen Gässchen, Treppen und netten, günstigen Restaurants mit vorzüglichem Essen. Besonders überwältigend sind die schier endlos scheinenden Sandstrände. Besonders bei Ebbe bietet sich dem Besucher eine grandiose Strandlandschaft. Das Klima ist tropisch und feucht und der Einfluss des nördlich gelegenen Amazonasgebietes ist deutlich spürbar. Besonders beliebt bei der städtischen Bevölkerung von Maranhão ist der Reggae.
Nebst dem Karneval, feiert Maranhão das Fest “Bumba- Meu-Boi” im Juni. Es erzählt auf satirische Art die Geschichte einer Sklavin, die ihrem Mann den Auftrag erteilt den schönsten Stier zu töten, damit sie die Zunge essen kann um dadurch schwanger zu werden. Indianer fangen den Stier und ein Arzt muss den Stier wiederbeleben. Die Geschichte mit afrikanisch, indianischem Ursprung, endet schliesslich mit einem grossen Fest. Die wichtigste Einnahme Quelle von Maranhão, ist der Bergbau. Jährlich werden ca. 50 Millionen Tonnen Eisenerz exportiert.
 
Bewertungen zu brasilarts.ch
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü